Sessions – Retreats – Seminare

Sessions – Retreats – Seminare

Meine Begleitung und Unterstützung biete ich in verschiedenen äußeren Rahmen an:

Sarah Lenze

Sessions bestehen aus kurzen Einheiten von ein oder mehreren Stunden, bei denen wir uns zu zweit einer Fragestellung oder einem Problem konzentriert zuwenden. Mögliche Werkzeuge, die dabei zum Einsatz kommen können, sind neben Gesprächen beispielsweise Meditation, Massagen, Atemübungen oder Energie- und Körperarbeit.

 

Retreat

Retreats sind eine längere und intensivere Form der Zusammenarbeit, die sich über einen ganzen oder auch mehrere Tage erstreckt. Die gemeinsame Arbeit umfasst nach Bedarf kombinierte Bausteine (Meditation, Massagen, Atemübungen oder Energie- und Körperarbeit) und wechselt sich mit Phasen des Alleinseins ab, die dem Sackenlassen und der Integration dienen.

 

 

Seminare sind Gruppenveranstaltungen, die sich über mehrere Tage erstrecken.

Paarübungen, Elemente in Teilgruppen und Gesprächskreise wechseln sich ab. Neben der Seminarreihe “Tantra, Seminare und Selbsterkenntnis” (gemeinsam mit Dirk Liesenfeld) biete ich reine Frauenseminare an, die alle Aspekte des Themas Weiblichkeit ausleuchten. Veranstaltungen, in deren Mittelpunkt das holotrope Atmen steht, öffnen den Weg in innere Räume. Neben mehrtägigen Seminaren führe ich auch kürzere Workshops und Einführungsabende durch, die in der Rubrik Termine aufgelistet werden.

Welche Form der gemeinsamen Arbeit  für Dein Anliegen die geeignete ist, können wir gerne in einem unverbindlichen Kennenlern-Gespräch klären.